VLOG 3

Zum allgemeinen “socialen” gehört auch eine Menge texten, fragen und ansprechen. Besonders zu Beginn einer Grow-up Phase, wie es in der Start-up Szene heißt, gehört das Ansprechen und Vermitteln seiner Ideen (und mögliche Investoren finden) zu den Hauptaufgaben. Besonders wichtig ist hierbei die Geduld die man mitbringen sollte.

Geduld der Schlüssel zum Erfolg

Wer Geduld hat, wird früher oder später dafür belohnt. Gerade in der heutigen sehr hitzige und schnellebigen Zeit ist es umso wichtiger, von den Sprints wegzukommen und im großen und ganzen zu denken und handeln. Bedeutet auch das kurzfristige Niederlagen grundsätzlich nicht gegen einen langfristigen Erfolg sprechen. Oft nimmt man aus diesen kleinen Niederlagen eine Menge mit um den großen Erfolg vorzubereiten.

“.01 – Life” – PROFITIERE von den 0.01%

Der Lebensstil des “.01 – Life” bedeutet, dass man sich mit vielen unterhält, viele anschreibt und versucht den individuellen Werbeweg zu gehen. Neben den persönlichen Skills gehören natürlich Fakten des Business genauso dazu. Wie geht das genau? Es gibt keine genaue Anleitung aber sprich mit Leuten über dich und dein Business.
Bist du Künstler und möchtest, dass deine Musik berühmter wird? Sprich mit Agenturen, Youtubern, Instagramern, anderen Musikern und versuche deine Musik unterzubringen. Jeder Videograph freut sich über Gratis-Musik, die er dann mit deinem Instagram- oder Soundcloud Link vertaggt.

Idealerweise hört dann ein Produzent diese Musik und findet deinen Beats gut. Er bucht dich und das war’s.

Oder du bist Fotograf und dein Business stagniert? Geh raus und fotografiere wildfremde Leute. Gib die Fotos per Mail an die Personen oder besser noch – schick sie per Post ausgedruckt. Die Personen stellen sich die Fotos hin, zeigen sie herum und wenn dann jemand dazwischen sitzt, der gerade für seine Firma Fotos benötigt oder ein Ehepaar bald heiratet, so bist du deren Fotograf bei der nächsten Gelegenheit. Am Ende gewinnen beide. Für dich ist das keine große Arbeit, vielleicht 5 Minuten ein Portrait machen, bearbeiten und versenden.

Es gibt viele Wege, wichtig ist, dass man immer an die 0,01 % glaubt, die einem die Chance geben.

“.01 – Life” – SEI die 0.01%

Andersherum heißt das aber auch, dass du vielleicht ein gut gehendes Business hast und dich ständig Leute anschreiben, dass sie dir was geben wollen und somit vielleicht mit dir zusammen arbeiten können in Zukunft. Sei die 0.01 % die den Personen die Chance geben. Denk dran – früher warst du auch mal kleiner und hast bei 0 angefangen. 0,01% ist besser als 0,0%. Daher gib auch kleinen Beginnern die Chance.

Bist du Youtuber, dann sprich in deinem nächsten Video mal darüber und frag ob jemand dir Musik geben kann. Du wirst sehen, wie viel Musik auf dich zu kommt.

Kannst du produzieren und magst peppige Musik weitergeben? Ich benötige diese in meinen Videos – Sprich mich direkt an.