Neues Update von Instagram

Instagram bringt nun auch das universelle QR-Code Update, welches für einzelne Profile gedacht ist. Benutzer des sozialen Netzwerks können jetzt über jede Kamera-App problemlos andere Profile freigeben und darauf zugreifen, indem sie einen QR-Code scannen. Dieses ist besonders praktisch für die Teilung von Profilen “wenn man wen fremdes taggen” möchte.
Die Frage “Wie heißt denn dein Profil?” ist dann nicht mehr so nötig. Den QR-Code kann man sich dann einfach ausdrucken und an die Handyhülle klemmen oder als Foto auf dem Smartphone direkt jemandem zeigen.

Die Funktion ist nicht neu und wird bei immer mehr Profilrelevanten Apps genutzt. Snapchat bietet diese Funktion schon seit Jahren an, TikTok seit Beginn ihres Bestehens und nun auch Instagram. Um einen QR-Code für Ihr Instagram-Profil zu generieren, müssen Sie lediglich die Instagram-App öffnen, dann zum Einstellungsmenü gehen und auf die Option QR-Code tippen. Dies ersetzt erwartungsgemäß das alte Nametags-System.

Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von Instagram auf Ihrem iPhone installiert haben, um die QR-Code-Funktion zu erhalten. Instagram ist kostenlos im App Store erhältlich.