Instagram führt VOLLTEXT Suche ein

Lange wurde die Suche bei Instagram lediglich auf #Hashtags beschränkt. Dadurch sah man ellenlange Hashtag-Listen, damit man möglichst alles trifft und jedes Thema im kleinen sowie großen mitnimmt. Damit ist nun Schluss.

Die Volltext-Suche erlaubt nun auch endlich Texte, die eben NICHT nur im Hashtag zu finden sind.

Vorteil 1: Natürlichkeit

Durch diese Art der Suche lassen sich nun Texte wieder so verfassen wie sie gedacht sind. Es gibt keine aufgeblasenen Beiträge mit tausenden Hashtags am Ende mehr. Sie können also völlig natürlich in den Text einfließen.

Vorteil 2: Reichweite

Die wohl wichtigste Einheit in den langen Weiten der Social Media Welt ist die Reichweite. Durch die Volltext-Suche werden auch Beiträge plötzlich Reichweite erreichen, die vorher vielleicht nicht relevant waren. Ob diese Reichweite nun gut oder schlecht ist (Stichwort Übersichtlichkeit) muss jeder selbst entscheiden. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass es auch da bald einen Algorithmus geben wird, der da hilft.